Psychologie des Enneagramms
Ein tiefgreifendes psychologisches Wissen des Menschen
Das Enneagramm basiert auf einem psychologischen Wissen des Menschen, welches bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts mündlich übermittelt wurde und dann in die Öffentlichkeit gelangte. Jeder kann durch dieses Wissen sein eigenes Funktionieren und das der anderen aus neuer Sicht betrachten, aus einer Blickrichtung, die Überraschungen und nicht urteilende Aspekte in sich birgt.
Hinter unseren "kleinen Ichs"...
Ein feineres Verständnis entwickelt sich: Wir sind nicht diese Unmenge an inneren „kleinen Ichs", die sich ständig widersprechen und missbilligen, sich jedoch eines wie das andere für die Gesamtheit halten. Entdeckungen dieser Art sind zu Beginn möglich, später kann nach einem Schwerpunkt gesucht werden, notwendigerweise in unserem Inneren, in unserer „Essenz" verankert, unserer wahren Natur. Durch diese Essenz kann jeder seine eigenen besten Eigenschaften in sich selbst kontaktieren.
9 Persönlichkeitstypen
Das Enneagramm beschreibt 9 Persönlichkeitstypen, die in jedem Menschen existieren, einer davon ist besonders tief in uns verankert. In unserem äußeren Verhalten sind die Mechanismen der Enneatypen erstaunlich strukturiert und mit etwas Übung gut erkennbar. Durch Konditionierungen seit frühester Kindheit entwickeln sich Automatismen, die erkannt, benannt und deren negative Aspekte überwunden werden können. Jeder kann in seinem eigenen Rhythmus sein wahres Potential zu Tage bringen, eine wahre innere Freiheit erlangen und in seinem Leben eine ausgeglichene, zufriedene Stabilität erleben dank einem Gleichgewicht in den drei Zentren: körperlich, emotional und intellektuell.
Im Licht der Essentiellen Psychologie
Durch die Essentielle Psychologie, die auf denselben Ursprung wie das Enneagramm zurückgeht, können wir eine immer feinere Selbstbeobachtung erlernen, um unser Ego zu überwinden, mit dem Ziel, unsere „Essenz" zu realisieren, das beste in uns selbst, unseren authentischen Wesenskern. Elemente der Essentiellen Psychologie werden im Laufe der Seminare immer wieder eingeflochten und lassen unsere Ausbildungen zu einzigartigen Modellen werden, ganz nah angelehnt an die Lehre der Hakim-Derwische, wo sie herstammen.
Aus Sicht der Euphonischen Gestik
Die Euphonische Gestik entstammt aus der „Wissenschaft der Bewegungen". Sie hilft Ihnen dabei, mit der Kraft und der Energie der Zahlen-Archetypen des Enneagramms in Berührung zu kommen. Sie werden den Seinszustand jedes Enneatypen auf seinem besten Niveau spüren, mit dem, was in ihnen authentisch und tief verborgen ist. Ebenso werden die Grundübungen der Euphonischen Gestik praktiziert, die tiefgreifend auf alle Organsysteme des menschlichen Körpers wirken sowie auf den Energiekreislauf. Dank dieser Körperarbeit können Sie Ihre Gefühlswelt harmonisieren. Weit über unsere eigene Wahrnehmung hinaus sind unsere Bewegungen und Gesten Ausdruck unserer Gefühle und grundlegenden Impulse; umgekehrt wirken die Bewegungen auf unser Innenleben. Die Anwendung der Euphonischen Bewegungen hat eine Auswirkung auf unser Unterbewusstes, verwandelt und harmonisiert dies.
Made on
Tilda