Fr., 20. Mai | Online-Veranstaltung

Einführung in die Neue Spirituelle Psychologie

Ziel der Neuen Spirituellen Psychologie ist es, uns selbst kennen zu lernen, ein Bewusstsein unserer selbst zu entwickeln, damit wir mit mehr Klarheit über unser Leben bestimmen können.
Einführung in die Neue Spirituelle Psychologie

Zeit & Ort

5 weitere Termine
20. Mai, 18:30 – 20:30
Online-Veranstaltung

Über die Veranstaltung

Was unterscheidet die Neue Spirituelle Psychologie von einer klassischen Psychologie?

Die Neue Spirituelle Psychologie lässt uns den verborgenen Teil in uns selbst entdecken, unseren Wesenskern, der von traditionellen Lehren die spirituelle Essenz genannt wird und von der man sagt, sie existiere bereits vor der Geburt. Viele Menschen suchen mehr oder weniger bewusst nach diesem echten Teil ihrer selbst. Diese spirituelle Essenz verbirgt sich hinter all unseren kulturellen, familiären und auch religiösen Verhaltensweisen.

Der Vorschlag der Neuen Spirituellen Psychologie ist es, uns selbst wirklich kennen zu lernen, ein Bewusstsein unserer selbst zu entwickeln, damit wir mit mehr Klarheit über unser Leben bestimmen können. Wir haben die Chance, unserem Leben eine neue Wendung oder einen tieferen Sinn zu geben, wenn wir das möchten.

Und es bleibt nicht bei der reinen Theorie! Im Gegenteil, diese spirituelle Psychologie legt großen Wert darauf, uns konkrete Werkzeuge vorzuschlagen, um besser mit sich selbst und den anderen zu leben, sowie in mehr Harmonie mit unserer Umwelt.

Die Themen

· Einführung Neue Spirituelle Psychologie

· Die Dualität des Menschen: Essenz und Persönlichkeit

· Die verschiedenen Ichs

· Die Zentren

· Die Selbstbeobachtung / Identifikation

· Die negativen Emotionen

Pädagogik

· Darstellung eines Themas über ca. 30min.

· Austausch untereinander

· Antworten auf die Fragen

· Geführte Meditationen

· Bewegungen aus dem Samara Yoga

· Übungsvorschläge bis zum nächsten online-Termin

Teilnahmebedingungen:

· Anmeldung für den gesamten Zyklus: 6 x 2 Stunden von Januar bis März 2022.

· Immer freitags von 18:30 bis 20:30 Uhr, online.

· Keine Vorkenntnisse erforderlich.

· Eine Anmeldung erfolgt mit Bezahlung des Gesamtbetrages bis 7 Tage vor Beginn der Workshop-Reihe. 

· Kostenbeitrag: 160 Euro.

· Wird ein Termin versäumt, besteht die Möglichkeit, diesen per Video-Aufnahme nachzuholen.

Diese Veranstaltung teilen