Sa., 05. Okt. | Lahore Institut

Thementag: Eltern-Kind-Beziehung - Generationsübergreifende, systemische Technik nach Idris Lahore

Es ist sicherlich einer der schwierigsten aber auch schönsten „Berufe“ der Welt - das Eltern-Sein. Als frischgebackene Eltern starten wir mit den besten Absichten für unser Kinder. Doch manchmal kommen wir an einen Punkt, an dem uns ein Erziehungsproblem unlösbar erscheint.
Anmeldung abgeschlossen
Thementag: Eltern-Kind-Beziehung - Generationsübergreifende, systemische Technik nach Idris Lahore

Zeit & Ort

05. Okt. 2019, 09:00 – 18:00
Lahore Institut, Goldgasse 36, Offenburg, Allemagne

Über die Veranstaltung

Eltern-Kind-Beziehung

Es ist sicherlich einer der schwierigsten aber auch schönsten „Berufe“ der Welt - das Eltern-Sein.

Als frischgebackene Eltern starten wir mit den besten Absichten für unser Kinder. Doch manchmal kommen wir an einen Punkt, an dem uns ein Erziehungsproblem unlösbar erscheint.

Hier kann der systemische Blick auf die Hindernisse für Familienglück helfen. Er zeigt uns, wie sehr wir als Eltern gegenüber unseren eigenen Eltern in der Pflicht stehen und das wiederholen, was uns widerfahren ist – oder sogar in einer früheren Generation geschehen ist.

Die generationsübergreifenden und systemischen Techniken gehen noch weiter: Sie erklären, nach welchen systemischen Prinzipien die Familie funktioniert. Wie wichtig es ist, sie zu kennen und zu achten. Spezifische Aufstellungsformen helfen uns dann, eine harmonischere Beziehung zu unseren eigenen Eltern wieder zu erleben – eine sehr gute Voraussetzung, die Jahre, die wir mit unseren Kindern haben, mit mehr Freude und Gelassenheit zu verbringen.

Leitung: Edith Chancrin und Hedda Janssen

Uhrzeit: 09:00 bis 18:00 Uhr

Kosten: mit eigener Aufstellung 90,-€, Teilnehmer ohne eigene Aufstellung 60,-€

Diese Veranstaltung teilen