Suche

5 Dinge, die Du über Ängste wissen solltest

1. Die wichtigen Aspekte der Angst

Angst ist ein Gefühl, das in uns allen fest verankert ist und uns schon seit Millionen von Jahren vor Gefahren bewahrt. Somit ist das alte Sprichwort: „Angst ist kein guter Ratgeber“ nicht ganz zutreffend. Auch heute noch ist die Angst für uns wichtig, um uns vor gefährlichen Situationen zu warnen, wie bspw. vor einem bissigen Hund oder vor Gewitter. Angst vor gefährlichen Situationen ist richtig, angeboren und wird als instinktive Angst eingestuft.

Wichtig: Nicht jede Angst ist also ein Zeichen von Schwäche.


2. Jeder Mensch hat Ängste

Auch wenn wir immer wieder Menschen begegnen, die behaupten, vor nichts Angst zu haben, so können wir doch sicher sein, dass jeder von uns Angst empfindet. Vor wem oder was wir Angst haben, ist dann sehr unterschiedlich.


3. Angst hat viele Gesichter

Sie reicht von einer leichten Furcht bis hin zur echten Panikattacke. Angst zeigt sich in den unterschiedlichsten Formen. Spüren wir nun Angst vor Spinnen, vorm Schwimmen im dunklen Weiher-Wasser, oder davor, allein zu sein oder einen wichtigen Menschen zu verlieren, haben wir vielleicht starke Angst vor dem Vorstellungsgespräch oder der Führerscheinprüfung, dann handelt es sich um psychologische Ängste.


4. Angst zeigt sich im ganzen Körper

Angst wird im ganzen Körper spürbar. Die psychologischen Ängste entstehen in unserem Kopf, haben aber Auswirkungen auf unseren gesamten Organismus. Sobald wir eine Situation als bedrohlich einstufen und wir Angst empfinden, reagiert unser Körper mit Symptomen wie Schweißausbrüchen, Zittern, Herzrasen oder einem tauben Gefühl in Armen und Beinen. Diese Symptome verschwinden wieder, sobald die Angst nachlässt und wir uns beruhigt haben.


5. Wenn Angst unserem Leben Grenzen setzt

Bestimmte Ängste setzen unserem Leben also Grenzen und belasten uns regelrecht. Wer sich vor großen Menschenmengen fürchtet, zieht sich womöglich immer weiter zurück und leidet unter Einsamkeit. Wer wiederum mit Verlustängsten zu kämpfen hat, der übersieht allzu oft die schönen Dinge im Leben. Wenn die Angst zur Last wird, kann man sich Hilfe holen. Die Angst zu überwinden kann uns ganz neue Möglichkeiten eröffnen und wird uns in unserer Persönlichkeit stärken!

Ein einfacher Lösungsvorschlag, für eine schnelle Anwendung an sich selbst sind die Energetischen Techniken. Die Klopfakupressur nach Idris Lahore ist leicht zu erlernen. Wir bieten dazu regelmäßig Workshops an. Wer sein Thema lieber erst im Einzelgespräch bearbeiten möchte, kann sich gerne bei uns melden unter info@lahore-institut.de






© 2019 Lahore Institut

  • Black Facebook Icon
  • Xing
  • Noir Yelp Icône

LAHORE INSTITUT

Goldgasse 36

D-77652 OFFENBURG

info@lahore-institut.de
+49 781 97 05 75 91