Essentielle Psychologie
Die Verwandlung seines Wesens
Die Essentielle Psychologie (oder E.P.) ist eine Psychologie der Entwicklung und der möglichen Verwandlung seines Wesens, wie in einem feinstofflichen alchemischen Vorgang. Selim Aïssel hat diesen nach der traditionellen Lehre der Hakim Derwische an die Menschen von heute angepasst. Als Ergänzung zu anderen psychologischen Ansätzen bietet die E.P. einen neuen Blickwinkel an, indem sie sich in einer ganz anderen Dimension ausrichtet: die Überwindung des Egos, wobei das Sein wichtiger ist als das Haben. Diese Dimension verleugnet jedoch nichts, was für den Menschen unerlässlich ist, „mit den Füßen auf dem Boden und der Kopf in den Sternen"
Eine Befreiung von unseren konditionierten Verhaltensschemata
Die E.P. strebt an, sich selbst, die anderen und die Welt besser kennenzulernen, sie ermöglicht dem Menschen, sich von seinen gewohnten und konditionierten Verhaltensschemata zu befreien und alle Potentiale seiner wahren Natur zu verwirklichen. In der E.P. wird eine Methode angeboten, die zu einer praktischen und konkreten Anwendung führt. Der Mensch erhält dadurch die Möglichkeit, sich über seinen unvollständigen Zustand hinaus zu entwickeln, in dem die Natur und seine Erziehung ihn gelassen haben. Im Unterschied zu einer klassischen Psychologie führt die E.P. zu einer spirituellen, authentischeren Dimension, die jenseits unserer körperlichen, emotionalen und intellektuellen Mechanismen existiert. Sobald der Mensch die Grenzen seiner Persönlichkeit wahrgenommen hat, versucht er sich selbst zu begegnen, indem er seine begrenzenden Konditionierungen überschreitet.
Eine Antwort auf die Frage nach einem Sinn
Eine entscheidende Frage ist dann: „Wer bin ich hinter dieser Maske?" Der Mensch kann an der Stelle beginnen, seine wahre Natur zutage zu bringen – wie Männer und Frauen, die bewusst und frei leben und sich dadurch von „gewöhnlichen" Menschen unterscheiden, die mit ihrem Ego identifiziert sind. Durch die E.P. können wir das Gleichgewicht zwischen Haben und Sein wieder herstellen. Uns erscheint es unerlässlich, dass unsere Seminarteilnehmer die Möglichkeit erhalten, ihre Seinsqualitäten ebenso zu entwickeln, wie ihre technischen Kenntnisse. Dies entspricht einem der wichtigsten Kriterien unseres Verhaltenskodex. Die Seminarteilnehmer werden durch die E.P. Antworten auf ihre berechtigten existentiellen Fragen finden.
Made on
Tilda