Gesang
Die Heilenden Verse nach Idris Lahore
Der heutige Mensch hat die Erde, die Ozeane bereist, er war sogar schon auf dem Mond und zur Zeit macht er sich auf, um den Mars zu erobern. Und doch kennt er sich selbst immer noch nicht. Derjenige, der sich auf dem Weg zu sich selbst befindet, kann es tun, indem er versucht, edle Haltungen zu pflegen. Diese Verhaltensweisen und Gefühle singen wir durch diese Verse.
Aus den Versen der Hakim-Derwischen
In früheren Zeiten haben die Hakim-Derwische diese euphonischen Verse benutzt, um manchmal unheilbare Krankheiten zu heilen. Wir schlagen euch heute vor, sie als Heilmittel gegen negative Emotionen und mechanische Gedanken zu benutzen, um unsere drei Zentren zu harmonisieren, sowie wir es in der essentiellen Psychologie lernen. Und auch als Mittel, um das höchste Niveau in unserem Selbst zu erreichen.
Die essentielle Kraft der Verse
Durch das Wort und den Gesang dieser Verse hindurch dringt eine Kraft, die uns zutiefst berühren kann: Im Gesang besteht somit die Möglichkeit, in Kontakt mit dem zu treten, was wir in der essentiellen Psychologie die Essenz nennen. Sie ist in uns unser wahres Selbst und war bereits bei unserer Geburt in uns vorhanden.
Puja der Meister : die heilenden Verse
Sie können einige der 101 Verse auf der CD „Puja der Meister" hören.


Das puja ist eine Darbringung, die in spirituellen Traditionen den Göttern und Meistern gewidmet ist. Die Worte, die auf dieser CD gesungen werden, stammen aus dem „Gesang der Ewigkeit" – es sind Worte aus der su stischen Ethik, aus dem Anbeginn der Zeiten, niedergeschrieben von Idris Lahore. Sie werden wie Mantren gesungen und ehren die Ewigkeit und Meister, die spirituellen Führer der Menschheit.

Werden diese Worte der Ewigkeit gelesen, ausgesprochen oder gesungen, bilden sie feine Fäden, die die Erde und die Menschen heilen. Sie bereichern das kollektive Unterbewusstsein der Menschheit und können die Menschen zu wertvollen Gedanken und Gefühlen, auch zu schönen und guten Handlungen führen, die mit diesen Worten in Einklang stehen.

Jedes Mal wenn wir sie singen, erscha en wir etwas mehr Güte und Schönheit in uns und um uns herum, als würden diese Worte die „Engel" oder „Geister" anrufen, die wiederum ihre Kraft und ihr Wohlwollen ausstrahlen. Jedes Mal wenn wir sie singen, helfen wir dem Werk der Meister und haben Teil am Großen Werk.

Eine der 101 Verse von Idris Lahore : DIE HEILUNG :
O Sohn der Erde

Ich möchte dich die Heilung lehren

Die des Körpers

Welche die Gelähmten tanzen lässt

Und die Stummen singen lässt

Die der Seele

Welche die Aussätzigen reinigt

Und die Traurigen fröhlich stimmt

Sie ist die Kraft

Die von deinem Herzen in deine Hände fließt
Die Helung, Verse
Made on
Tilda