Sa., 23. Nov. | Lahore Institut

Thementag: Partnerbeziehungen - Generationsübergreifende, systemische Technik nach Idris Lahore (1)

„Ich bin frei und entscheide über mein Leben“. Dieser Illusionen geben wir uns nur allzu gerne hin. Wir glauben, dass wir frei sind, bei der Wahl des Partners oder der Partnerin, beim Entschluss zu heiraten oder uns zu trennen. Doch sind wir in der Wahl unserer Lieben wirklich frei?
Anmeldung abgeschlossen
Thementag: Partnerbeziehungen - Generationsübergreifende, systemische Technik nach Idris Lahore (1)

Zeit & Ort

23. Nov. 2019, 09:00 – 18:00
Lahore Institut, Goldgasse 36, Offenburg, Allemagne

Über die Veranstaltung

Mehr Harmonie in der Partnerbeziehung erleben!

„Ich bin frei und entscheide über mein Leben“.

Dieser Illusionen geben wir uns nur allzu gerne hin. Wir glauben, dass wir frei sind, bei der Wahl des Partners oder der Partnerin, beim Entschluss zu heiraten oder uns zu trennen. Wenn die Dinge dann nicht so laufen, wie wir es uns wünschen, suchen wir die Schuld beim anderen, bei uns selbst, seiner Familie, oder der eigenen, oder aber in den äußeren Umständen.

Doch sind wir in der Wahl unserer Lieben wirklich frei?

Familien- und Ahnenaufstellungen zeigen uns, welchen großen Einfluss die Bindung, die wir zu unseren Ahnen haben, auf unser eigenes Leben hat. Auf unsere Entscheidungen und unsere Partnerwahl.

Verschiedene Aufstellungsstrukturen können uns helfen, eine bessere Lösung für unsere Beziehungsprobleme zu finden. Wir lernen, mit mehr Verständnis, Toleranz und Wohlwollen auf uns selbst und unseren Partner zu schauen – und Wege für neue Beziehungen frei zu machen.

Leitung: Edith Chancrin und Hedda Janssen

Uhrzeit: 09:00 bis 18:00 Uhr

Kosten: mit eigener Aufstellung 90,-€, Teilnehmer ohne eigene Aufstellung 60,-€

Diese Veranstaltung teilen