Suche

Gewaltfrei kommunizieren – wie geht das?




Türen knallen, ein Wort gibt das andere und am Ende fließen vielleicht sogar Tränen. Vor allem zwischen Eltern und Ihren Kindern kommt es oft zu Streitsituationen. Die Konflikte bleiben häufig ungelöst und es kommt zum Dauerstreit.


Doch auch unter Erwachsenen gibt es ungelöste Streitsituationen. Danach gibt es viele Fragen. Wie konnte es überhaupt zum Streit kommen? Was kann ich tun, damit eine Auseinandersetzung nicht eskaliert?


„Gewaltfreie Kommunikation“ lautet die Antwort. Gewaltfrei kommunizieren, das bedeutet zunächst, auf uns selbst zu schauen und unsere eigenen Reaktionen zu verstehen. Daher ist der erste Schlüssel für ein harmonisches Miteinander die Selbstbeobachtung. Wie handele ich selbst in Konfliktsituationen? Welche Gefühle melden sich? Aber auch, was brauche ich eigentlich, was ist mein eigentliches Anliegen und Bedürfnis? Was ist aber auch wirklich wichtig für den anderen? Mithilfe dieser und einiger anderer Kniffe können Konflikte immer besser geklärt und aufgelöst – und eines Tages auch vermieden werden.


Gewaltfrei zu kommunizieren kann man also lernen. Im Lahore Institut bieten wir regelmäßig Kurse zur Gewaltfreien Kommunikation an. Schauen Sie einfach in unsere aktuellen Termine oder sprechen Sie uns an.

© 2019 Lahore Institut

  • Black Facebook Icon
  • Xing
  • Noir Yelp Icône

LAHORE INSTITUT

Goldgasse 36

D-77652 OFFENBURG

info@lahore-institut.de
+49 781 97 05 75 91